Einzeln oder im Chor:
Singen tut Körper und Seele gut und macht Spaß!

 

1.Stimmbildung/Gesangsunterricht   2.Therapeutisches Singen   3.Chorleitung/Chöre   4.Chorprojekte   5.Komposition Musical: Mutter Courage der Reformation

 

1. Stimmbildung und Gesangsunterricht

 

Themen:

  • Körperwahrnehmung und Atemtraining
  • Erweiterung des Tonraums
  • Klangfarben und Obertonreichtum der Stimme entwickeln und verstärken
  • Gehörbildung
  • Intonationsverbesserung
  • Vergrößerung des Klangvolumens und der Tragfähigkeit der Stimme
  • Vokalausgleich
  • Schwellfähigkeit und dynamisches Singen
  • Training im Blattsingen, Rhythmustraining
  • Erarbeitung eines individuellen Liederrepertoires

Eine Einheit umfasst in der Regel 60 Min Unterricht.

Probestunde und einzelne Stunden möglich.

Kontinuierlich: 14-tägiger oder wöchentlicher Unterricht.

Klassik und Popularmusik.

 

2. Therapeutisches Singen

 

Beim therapeutischen Singen stehen nicht die musikalischen Ziele im Vordergrund, sondern therapeutische, persönliche oder soziale Ziele.

Dies stellt allerdings keine Therapie im engeren Sinne dar.

Geeignet ist dies auch für Menschen mit speziellen Beeinträchtigungen wie Schlaganfall, Autismus, unterschiedlichsten Arten von Behinderungen oder psychischen Beeinträchtigungen etc.

  • Mut bekommen zu singen
  • Die eigene Stimme entdecken und entfalten
  • Körper und Atmung wahrnehmen und singbereit machen
  • Tonraum erweitern, Klangfarben der eigenen Stimme entdecken und verstärken, Klangvolumen vergrößern
  • Persönliche Ziele durch das Singen unterstützen
  • Motorische, psychische, kommunikative und soziale Fähigkeiten durch das Singen erhalten und unterstützen

Eine Einheit umfasst in der Regel 60 Min Unterricht.

Probestunden sind möglich und erwünscht.

Nur kontinuierlich sinnvoll: 14-tägiger oder wöchentlicher Unterricht.

 

 

 


Der Musikraum für Einzelstimmbildung, Gesangsunterricht und Klangmassage
Der Musikraum für Einzelstimmbildung, Gesangsunterricht und Klangmassage

3. Chorleitung/ Chöre

 

Derzeit leite ich folgende Singgruppen und Chöre:

  • Kurse "Freies Singen"  und "Freies Singen am Morgen" im AKH (Dienstag Abend, Mittwoch Vormittag, www.anna-krueckmann-haus.de)
  • Frauenchor "Swinging voices of bad Girls" (Mittwoch Abend)
  • Seniorenchor "Herbstzeitlose" Freckenhorst (14-tägig, Donnerstag Vormittag)
  • Neu: Evang. Kirchenchor "Gaudeamus", Münster, Auferstehungskirche. wöchentlich Donnerstag Abend 19.30 Uhr
    http://auferstehungsgemeinde-muenster.ekvw.de/

 

 

4. Chorprojekte

 

Sie können mich für Singetage oder Singwochenenden in Ihrem Ort bzw. Ihrer Institution buchen. 

Chorwochenenden und Singetage 2018: